Bericht: Trainertreffen vom 17. März 2017

Wir danken den Trainern für das zahlreiche Kommen und die sehr interessanten Gespräche.

Besonders möchten wir auch Frau Elisabeth Nuhl für ihre unermüdliche Unterstützung danken. Sie ist stets im Dienst der Betroffenen im Einsatz und als Ansprechpartnerin für die diplomierten Legasthenie- & Dyskalkulietrainer/innen eine wertvolle Wegbegleiterin.

Ein besonderes Dankeschön möchten wir auch an Frau Evelyne Gross, diplomierte Legasthenie- & Dyskalkulietrainerin, für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die Bewirtung aussprechen!

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen!

Share Button

Informationsabend zum Thema “Legasthenie und Lese-/Rechtschreibschwäche”

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
hat Ihr Kind Probleme beim Lesen und Schreiben? Lässt Ihr Kind beim Lesen und Schreiben Buchstaben aus? Vertauscht Ihr Kind oft ähnlich aussehende Buchstaben oder Zahlen? Verwechselt Ihr Kind häufig harte und weiche Mitlaute (d/t, g/k, b/p)? Ist Ihr Kind leicht abgelenkt, wenn es mit Buchstaben oder Zahlen zu tun hat? Wenn ja,
vielleicht hat Ihr Kind Legasthenie, eine Lese-Rechtschreibschwäche oder Dyskalkulie.

Wir sind diplomierte Legasthenietrainerinnen des EÖDL (Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie), bieten Legasthenietraining nach der AFS und anderen Methoden an und laden Sie herzlich zu einem Informationsabend zum Thema
„Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche“ ein.
Neben allgemeinen Informationen über das Thema Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche über Trainingsmöglichkeiten möchten wir Sie anhand praktischer Beispiele und Problemstellungen informieren und beraten. An diesem Abend gibt es auch die Möglichkeit, ihr Kind zu einer Gratistestung anzumelden.

1. Termin: Donnerstag, 13. März 2008 um 18:30
2. Termin: Mittwoch, 26. März 2008 um 18:30

Ort: Haus Kolpingsfamilie Meidling
Bendlgasse 10 – 12
1120 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Mag. Christina Partsch, Mag. Isabelle Bärner

Einladung als PDF Datei lesen
http://www.wll.at/wp-content/uploads/2008/03/Einladung.pdf

Share Button

Kostenlose Informationsveranstaltungen am Institut für Bildungsbegleitung

Einmal monatlich bietet das Institut für Bildungsbegleitung Eltern, PädagoInnen und anderen Interessierten einen kostenlosen Informationsabend zu unterschiedlichen Themen.

Veranstaltungsbeginn: 18 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Veranstaltungsort: IBB, Burggasse 28/6A, 1070 Wien
ACHTUNG! Ab Jänner 2007:
Mariahilferstr. 105/3/10, 1060 Wien

Anmeldung ist erforderlich unter 0676/5163979 oder office@bildungsbegleitung.at.
Kostenlose Informationsveranstaltungen am Institut für Bildungsbegleitung weiterlesen

Share Button