Informationsabend zum Thema “Legasthenie und Lese-/Rechtschreibschwäche”

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
hat Ihr Kind Probleme beim Lesen und Schreiben? Lässt Ihr Kind beim Lesen und Schreiben Buchstaben aus? Vertauscht Ihr Kind oft ähnlich aussehende Buchstaben oder Zahlen? Verwechselt Ihr Kind häufig harte und weiche Mitlaute (d/t, g/k, b/p)? Ist Ihr Kind leicht abgelenkt, wenn es mit Buchstaben oder Zahlen zu tun hat? Wenn ja,
vielleicht hat Ihr Kind Legasthenie, eine Lese-Rechtschreibschwäche oder Dyskalkulie.

Wir sind diplomierte Legasthenietrainerinnen des EÖDL (Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie), bieten Legasthenietraining nach der AFS und anderen Methoden an und laden Sie herzlich zu einem Informationsabend zum Thema
„Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche“ ein.
Neben allgemeinen Informationen über das Thema Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche über Trainingsmöglichkeiten möchten wir Sie anhand praktischer Beispiele und Problemstellungen informieren und beraten. An diesem Abend gibt es auch die Möglichkeit, ihr Kind zu einer Gratistestung anzumelden.

1. Termin: Donnerstag, 13. März 2008 um 18:30
2. Termin: Mittwoch, 26. März 2008 um 18:30

Ort: Haus Kolpingsfamilie Meidling
Bendlgasse 10 – 12
1120 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Mag. Christina Partsch, Mag. Isabelle Bärner

Einladung als PDF Datei lesen
https://www.wll.at/wp-content/uploads/2008/03/Einladung.pdf

Share Button

Kostenlose Legasthenie-Testungstage am IBB

Schätzungen zufolge zeigt sich bei bis zu 20% der SchülerInnen ein legasthenes Erscheinungsbild – Es werden Buchstaben oder Zahlen verdreht, der Unterschied zwischen b und p (oder anderen ähnlichen Lauten) wird „überhört“, ein sich wiederholendes Wort im selben Text wird auf unterschiedliche Weise geschrieben, die Reihenfolge der Buchstaben im Wort wird vertauscht oder es treten große Schwierigkeiten beim Lesen­lernen auf. Dies sind nur einige der Auffälligkeiten bei legasthenen Menschen.

Share Button

Gänserndorf- Unser sozialer Bezirk 2007

Das war die Sozialmesse mit dem Titel “Gänserndorf- Unser sozialer Bezirk 2007″

Herzlichen Dank für Ihren Besuch!

Sissi Nuhl, Gerlinde Haslinger und weitere Legasthenietrainer

Messe

Auf dieser Messe wurden die auf sozialem Gebiet tätigen Institutionen und Vereine ihre Angebote präsentiert. Zusätzlich gab es ein buntes Rahmenprogramm, sowie zwei Podiumsdisskusionen, eine Tombola und einen Kaffeehaus-Bereich für persönlichen Austausch. Nach der Messe fand noch ein Benefizkonzert für das Jugendzentrum Gänserndorf und Projekte der offenen Jugendarbeit im Bezirk statt.

Zeit: 23.November 2007 von 8 – 17 Uhr
Ort: 2230 Gänserndorf Stadthalle
Hans Kudlich Gasse 28

Share Button

Hilfe bei Legasthenie/Dyskalkulie Termine

Kostenfreie Information:

Hilfe bei Legasthenie/Dyskalkulie!

  • 12.9.07 — 10:00 Uhr
  • 18.9.07 — 18:00 Uhr
  • 10.10.07 — 11:00 Uhr
  • 13.11.07 — 18:00 Uhr
  • 08.01.08 — 18:00 Uhr
  • 09.01.08 — 11:00 Uhr
  • Mentalpoint, Kwizdastraße 16, 2100 Korneuburg
    Anmeldung unter 0699/22727120
    Kursleitung: Dipl.Päd.Hannelore Oliva
    Diplomierte Legasthenietrainerin

    mentalpoint@gmx.at
    www.mentalpoint.at

    Share Button

    Flohmarkt in 1100 Wien 5. Mai – Pfarrgarten Pfarre Maria vom Berg Karmel

    Flohmarkt

    FLOHMARKT IM PFARRSAAL UND IM PFARRGARTEN DER PFARRE MARIA VOM BERGE KARMEL
    STEFAN FADINGERPL. 1
    1100 WIEN

    Für die kooperative Mittelschule gibt es am Samstag, den 5. Mai von 9 Uhr – 13 Uhr einen Flohmarkt.
    Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

    – mit Spielstationen für alle Kinder
    – mit einer Tombola – jedes Los gewinnt
    – Flohmarkt

    Wir freuen uns auf Sie und Ihre Familie.
    Der Reingewinn wird für Förderungen der Kinder an dieser Schule verwendet!

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen !

    Die Schulleitung, die Lehrer und der Wiener Landesverband Legasthenie

    Share Button

    Benefizabend in Langenzersdorf am 19. April

    Benefizabend

    Der Wiener Landesverband Legasthenie und die Musikschule Langenzersdorf lud zu einem Benefizabend am 19. April 2007 im Festsaal ein. Ein Konzert der Musikschule und ein Vortrag zum Thema Legasthenie waren die Höhepunkte des Abends. Diplomierte Legasthenietrainer des EÖDL standen für Fragen zum Thema zur Verfügung. Wir präsentieren hier einige Fotos von der Veranstaltung. DANKE FÜR IHR KOMMEN!

    IMG_0920.jpgIMG_0919.jpgIMG_0918.jpgIMG_0914.jpgIMG_0912.jpgIMG_0911.jpgIMG_0907.jpgIMG_0906.jpgIMG_0905.jpgIMG_0904.jpgIMG_0906.jpgIMG_0905.jpgIMG_0904.jpgIMG_0903.jpg

    Die Fotos in Originalgröße finden Sie hier:
    Benefizabend in Langenzersdorf am 19. April weiterlesen

    Share Button

    Schauspiel-Star Brigitte Karner im Interview

    Roberts Karriere als Schüler hätte eigentlich ganz anders ausfallen sollen. Schließlich hatte sich der Taferlklassler genauso die Schule gefreut wie alle anderen Kinder. Und er hatte genau so eifrig wie seine Kollegen bemüht, alles richtig machen und gelobt zu werden. Aber es klappte nicht. Schon die ersten Antworten, die Robert dem Lehrer gab, erntete Bub Kritik: »Sprich nicht so schnell. Red nicht so schlampig. ……

    So beginnt das spannente Interview mit Frau Brigitte Karner in der Herbstausgabe der Zeitschrift HappyKids.
    Hier können Sie das ganze Magazin mit dem Artikel als PDF Datei herunterladen. (1,5 MB)

    Brigitte Karner in Happykids

    Zeitung als PDF
    Link zur persönlichen Homepage von Brigitte Karner.

    Share Button

    Kostenlose Informationsveranstaltungen am Institut für Bildungsbegleitung

    Einmal monatlich bietet das Institut für Bildungsbegleitung Eltern, PädagoInnen und anderen Interessierten einen kostenlosen Informationsabend zu unterschiedlichen Themen.

    Veranstaltungsbeginn: 18 Uhr
    Dauer: ca. 90 Minuten
    Veranstaltungsort: IBB, Burggasse 28/6A, 1070 Wien
    ACHTUNG! Ab Jänner 2007:
    Mariahilferstr. 105/3/10, 1060 Wien

    Anmeldung ist erforderlich unter 0676/5163979 oder office@bildungsbegleitung.at.
    Kostenlose Informationsveranstaltungen am Institut für Bildungsbegleitung weiterlesen

    Share Button

    10 Jahre diplomierte Legasthenietrainer des EÖDL

    10 Jahre diplomierte Legasthenietrainer des EÖDL
    Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie

    Am Freitag dem 29. September 2006 fand in Wien im Pfarrgarten des Pfarrhofes die Jubiäumsfeier statt. Wir danken den Wiener Sängerknaben für ihr Ständchen und allen Eltern und Legasthenietrainern für ihr Mitwirken und Kommen.

    Festteilnehmer Wiener Sängerknaben Festteilnehmer

    Herzlichen Dank an die Volksschule der Wiener Sängerknaben und an die Sponsoren:

    Share Button

    LASK – Matthias Dollinger zum Thema Legasthenie

    Mathias Dollinger:

    Manchmal hab ich gar keine Lust,
    aber ich muss es trotzdem tun –

    T r a i n i e r e n !

    Ich wünsche euch ein erfolgreiches Schuljahr!

    Euer Matthias Dollinger vom LASK

    Share Button